Last Minute Stollenkonfekt mit Marzipan!

Last Minute Stollenkonfekt mit Marzipan!

Heute gibt es noch ein leckeres Rezept für ein Last Minute Stollenkonfekt mit Marzipan. Wer also noch eine leere Keksdose hat, dem kann ich das Rezept wirklich wärmstens Empfehlen, es ist nicht nur schnell zu machen sondern auch super saftig und lecker!

Stollenkonfekt mit Marzipan


Das Rezept habe ich aus dem Buch: „Kulinarische Zaubereien“ von Mona Binner und Luisa Marschall

 

Stollenkonfekt mit Marzipan!

Und hier das Rezept:

Stollenkonfekt mit Marzipan

Zutaten für den Brandteig:
125ml Wasser
25g Butter
1 EL Zucker
75g Mehl
3 Eier
1 Prise Salz

Zutaten für den Rührteig:
75g weiche Butter
50g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze gemahlene Nelken
1 Messerspitze Kardamon
1 Messerspitze Muskatblüte
(–> ich habe anstelle der Gewürze 2 TL Lebkuchengewürz verwendet)
200g Mehl
1 TL Backpulver
100g Rosinen
40g Zitronat
(–> da ich kein Zitronat bekommen habe, aber noch Cranberries daheim hatte. Habe ich 80g Rosinen und 60g Cranberries genommen)
50g gehackte Mandeln
100g – 150g Marzipan (das Marzipan ist eine Variante von mir und kann weggelassen werden)

Stollenkonfekt mit Marzipan

Sonstiges:
2 Bögen Backpapier für die Backbleche
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
1. Für den Brandteig, das Wasser mit dem Zucker und Salz aufkochen und vom Herd nehmen. Gesiebte Mehl dazugeben und verrühren. Den Teig ca. 1 Minute unter ständigen Rühren erhitzen. Dann in eine Rührschüssel geben.

2. Die Eier nach und nach am Besten mit dem Mixer einrühren, bis der Teig noch leicht am Löffel kleben bleibt. 

3. Für den Rührteig, die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillzeucker, Salz und den Gewürzen schaumig rühren. Dann das Ei dazugeben und weiterführen. Mehl und Backpulver langsam ebenfalls einrühren, bis sich alles gut vermischt hat.

Stollenkonfekt mit Marzipan

4. Den Brandteig mit dem Rührteig verkneten. Dann die Rosinen, das Zitronat (oder die Cranberries) und die Mandeln dazugeben. Das Marzipan in kleine Stücke zupfen und ebenfalls vermengen.

5. Die Handflächen bemehlen und kleine Kugeln formen und auf das Backpapier setzten. Achtung, nicht zu dicht. Die kleinen Stollen gehen noch auf. 

6. Im vorgeheitzen Rohr bei 200°c Heißluft ca. 25. Minuten backen.

7. Das fertige Stollenkonfekt auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen!

Stollenkonfekt mit Marzipan

Gutes Gelingen!

Alles Liebe!
Eure Barbara




Ich freue mich über einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*