Fruchtige Rhabarber-Mandel Strudelpäckchen – vegan und zuckerfrei

Fruchtige Rhabarber-Mandel Strudelpäckchen – vegan und zuckerfrei

Heute duftet es hier herrlich nach frisch gebackenen Rhabarber-Mandel Strudelpäckchen. 
Habt Ihr eigentlich gewusst, dass Rhabarber zu 92, 7 % aus Wasser besteht und ein Gemüse ist? Trotzdem kann man ihn wunderbar für Süßspeisen  Marmeladen und Kompotten verwenden. 

Fruchtige Rhababer-Mandel Strudelpäckchen - vegan und zuckerfrei

Beim Einkauf solltet Ihr achten, dass die Schnittenden noch schön saftig und nicht ausgetrocknet sind. So könnt Ihr sicher sein, dass der Rhabarber schön frisch und nicht holzig ist. Also am Besten frisch am Markt kaufen und die Enden gut prüfen.

Fruchtige Rhababer-Mandel Strudelpäckchen - vegan und zuckerfrei

Und hier nun das Rezept:

Fruchtige Rhababer-Mandel Strudelpäckchen – vegan und zuckerfrei

Zutaten:
1 Packung Dinkelstrudelteig, mit je 2 Päckchen Strudelteig (z.B. vom Hofer)
5-6 Stangen Rhabarber
120g geriebene Mandeln
120g vegane Butter oder Margarine
6 EL Birkenzucker (oder herkömmlichen Zucker)
2 Handvoll Mandelblättchen zum Bestreuen

Sonstiges:
1 Bogen Backpapier und 8 Stück Bindfaden zum Zusammenbinden der Strudelpäckchen,
1 sauberes Küchentuch, einen Backpinsel

Fruchtige Rhababer-Mandel Strudelpäckchen - vegan und zuckerfrei

Zubereitung:
1. Den Rhabarber gut waschen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.

2. In eine Schüssel geben, mit 4 EL Birkenzucker vermengen und ca. 30 Minuten (oder länger) stehen lassen. Dabei verliert der Rhabarber Wasser.

3. In der Zwischenzeit Backrohr auf 180°c Heißluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

4. Die Butter in einem Topf schmelzen und das Küchentuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten.

5. Die Strudelblätter aus der Verpackung nehmen, je 4 gleichen (d.h. insgesamt 8) Quadrate mit der Schere zuschneiden. 

6. Eine Teigschicht abnehmen und die untere Teigblatt mit Butter bestreichen. Dann die  zweite Schicht Teig darauf legen und ebenfalls einfetten.

Fruchtige Rhababer-Mandel Strudelpäckchen - vegan und zuckerfrei

7. Die Mandeln mit den 2 EL Birkenzucker vermischen und einen gut gehäuften Eßlöffel in die Mitte der Strudelquadrate verteilen.

8. Den Rhabarber abschöpfen und auf den Mandeln verteilen.

9. Dann die Teig-Enden zusammenführen, ein Päckchen formen und mit dem Bindfaden festbinden.

10. Die Strudelpäckchen auf das Backpapier setzten, mit der restlichen Butter bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

11. Im Backrohr 15 Minuten backen, herausnehmen und mit etwas Puderzucker bestreuen!

Guten Appetit!

Fruchtige Rhababer-Mandel Strudelpäckchen - vegan und zuckerfrei

 

Fruchtige Rhababer-Mandel Strudelpäckchen - vegan und zuckerfrei


Alles Liebe!
Eure Barbara

Ich freue mich über einen Kommentar!