Apfel Birnen Cranberry Pies

Für besondere Gäste, vielleicht mal ganz besondere Pies?
Schmecken auch lecker frisch aus dem Backofen mit einer kühlen Kugel Vanilleeis!
Lecker, lecker, lecker, da läuft mir schon beim Aufschreiben des Rezepts das Wasser im Mund zusammen!

Apfel Birnen Cranberry Pies
Und hier das Rezept:

Apfel Birnen Cranberry Pies:

Zutaten für den Mürbeteig:

2 Eier
300g kalte Butter
500g Mehl
200g Staubzucker
1 Prise Salz
1 abgeriebene Zitronenschale von einer Zitrone
1 Pkg. Burbon Vanillezucker


Für die Füllung:

4 große säuerliche Äpfel
2 Birnen
200g getrocknete Cranberries/Preiselbeeren
3 Blatt Gelatine
50ml Wasser
Etwas Zitronensaft
3 EL Zucker
1 Prise Zimt
4-5 Stück Nelken


Für die Dekoration:
Einige silberne Zuckerperlen

Sonstiges:
kleine Backformen

Apfel Birnen Cranberry Pies

Zubereitung:
Auf einer sauberen Arbeitsfläche, Butter in kleine Würfel schneiden dann die restlichen Zutaten auf der Butter verteilen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig für mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Inzwischen die Apfel-Birnenfüllung vorbereiten. Äpfel und Birnen schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Stücke in einen kleinen Topf geben und 50ml Wasser, Zitronensaft, Zucker, Zimt und Nelken hinzufügen. Die Gelatineblätter in kalten Wasser 2 Minuten einweichen. Inzwischen das Obst aufkochen und die Gelatine gut ausdrücken zum Obst dazugeben. Dann die getrockneten Preiselbeeren hinzufügen und kurz mitquellen lassen. Die Füllung vom Herd nehmen, in eine andere Schüssel umfüllen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Die Füllung sollte zum Verarbeiten gut geliert sein. Am Besten man bereitet die Füllung schon am Vortag zu.


Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen, kurz mit den Händen durchkneten und mit dem Nudelwalker ca. 6mm dünn ausrollen. Mit den Formen aus dem Teig kleine Platten ausstechen und dann in die Form drücken, sodass der Teig bis zu den Rändern reicht. Dann mit der Form einen weiteren Teig ausstechen, dieser wird dann als Deckel verwendet. Aus den restlichen Pies gleich verfahren. Als Verzierung kann man aus einer kleiner Blumenform noch Blumen aus dem Teig ausstechen. Sobald die Formen mit dem Teig “ausgelegt” sind, die Apfel-Birnen-Preiselbeer Füllung einfüllen und den Teigdeckel andrücken. Als Verzierung die ausgestochenen Blümchen oder Herzen (was man grad für kleine Keksausstecher daheim hat) mit einem Tupfer verquirltem Ei draufstehen, eventuell noch mit einer Zuckerperle verzieren. Die kleinen Pies mit eine verquirltem Ei mit einem Backpinsel vorsichtig einstreichen.

Dann die Pies im vorgeheizten Backofen bei Heißluft 180°c ca. 30 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.


Apfel Birnen Cranberry Pies
Apfel Birnen Cranberry Pies
Alles Liebe!
Eure Barbara

Ich freue mich über einen Kommentar!